Das Geheimrezept von Speakable: höchste Qualität

Gruppe von Personen
Italienischlernen in kleinen Gruppen

Speakable strebt ständig nach höherer Qualität. In einer Zeit der Wirtschaftskrise und Marktkonkurrenz hat Speakable eine eigene Strategie entwickelt, um sich von der Masse abzuheben. Speakable möchte nämlich Sprachkurse (insbesondere Italienischkurse in Rom) höchster Qualität anbieten. Aus diesem Grund sind die Gruppen immer klein: von 4 bis maximal 7 TeilnehmerInnen. Wenn die Teilnehmerzahl so gering ist, haben die SchülerInnen viele Vorteile:

– sie kommen öfters zum Wort

– der/die LehrerIn kann sich besser und persönlicher um die SchülerInnen kümmern

– sie haben mehr Zeit zum Wiederholen oder Fragen zu stellen und Fehler zu verbessern

– das Programm kann nach den Wünschen der TeilnehmerInnen gestaltet werden (Vorschläge seitens der TeilnehmerInnen sind immer herzlich Willkommen)

– man kann ein viel persönliches Verhältnis zwischen LehrerInnen, Organisatorin und SchülerInnen aufbauen, das das Sprachenlernen begünstigt

Händeschütteln
Höchste Qualität= bessere Ergebnisse

Höchste Qualität und bessere Lernergebnisse

Speakable unterscheidet sich von anderen Sprachschulen genau aufgrund diesen Vorteilen. Das Ergebnis ist eine familiäre Atmosphäre zwischen SchülerInnen, LehrerInnen und InhaberIn der Sprachschule. Wenn man so entspannt arbeitet, hat man meistens auch bessere Ergebnisse.

Die KursteilnehmerInnen sind bei uns nicht nur Zahlen, sondern Menschen mit Wünschen, Anregungen, mit einem eigenen Lernstil, eigenen Interessen, die im Unterricht berücksichtigt werden. Nur mit diesem Rezept kann man die beste Ergebnisse bekommen.

Mehr Informationen über die Italienischkurse in Rom von Speakable finden Sie hier: Italienischkurse in Rom