Die italienische Sprache: effektive Lerntipps von Speakable!

Erste Hilfe beim Italienischlernen

Lernst du Italienisch und möchtest deine Sprachfertigkeit verbessern? Sehr gut! Dann bist du hier genau richtig!

Eine Fremdsprache zu sprechen fällt dir am Anfang sicher schwer. Dein Gehirn braucht Zeit, um den neuen Wortschatz und die Grammatik zu verarbeiten. Ich habe hier ein paar Lerntipps für dich zusammengefasst:

  • Zuhören und vorlesen

TV-Serien auf Italienisch schauen ist eine sehr effektive Hörübung!

Um den Lernprozess zu unterstützen, kannst du z.B. Filme oder Serien schauen und/oder einfach Radio hören. Noch ein wichtiger Punkt: laut und mit Intonation Texte, Bücher, Zeitungsartikel usw. vorlesen!

Das Zuhören ist sehr wichtig, um den neuen Wortschatz zu lernen. Das Vorlesen verbessert unsere Aussprache.

  • Reden, reden und nochmal reden

Reden hilft! 🙂

Das Reden ist natürlich ein sehr wichtiger Punkt, wenn es um Sprachenlernen geht. Du kannst z.B. Muttersprachlern online finden und mit Ihnen chatten, skypen usw. Oder vielleicht eine/n Tandem-PartnerIn in deiner Nähe suchen. Du kannst aber natürlich auch Selbstgespräche führen oder Lieder singen!

Speakable organisiert Tandem-Abende

  • Sprachurlaub

Am besten lernst du Italienisch in Italien!

Ein Sprachurlaub in Italien ist sehr empfehlenswert. Wenn man in Italien ist und einen Intensivkurs besucht, lernt man die italienische Sprache wesentlich schneller und effektiver. Auch wenn der Sprachurlaub nur eine oder zwei Wochen dauert, reicht er, um sich zu verbessern.

Speakable organisiert Italienischkurse in Rom !

  • Regelmäßig lernen und wiederholen

Übung macht den Meister!

Sprachenlernen ist ein Training! Und wie das Muskeltraining muss regelmäßig gemacht werden. Am besten täglich!

 

Das waren unsere Lerntipps für heute!

Viel Spaß beim Italienisch lernen wünscht Speakable!

Veröffentlicht in News

3 thoughts on “Die italienische Sprache: effektive Lerntipps von Speakable!

Comments are closed.